Viele Therapiestationen und Betreuungseinrichtungen klagen über großen Verwaltungsaufwand. Die tägliche Arbeit im organisatorischen und therapeutischen Bereich wird durch unsere spezielle Software optimal unterstützt.

Der Verwaltungsaufwand steigt oft überdurchschnittlich durch gesetzliche Auflagen (z.B. ÖBIG), "Papierkram", Informationssuche, schlechte interne Kommunikation, teilweise doppelte oder lückenhafte Dokumentation, etc. an.

Patienten- bzw. Klientendokumentationen werden an verschiedenen Stellen gesammelt (am PC, auf Papier, ...), die Verwaltung der Medikamentenausgabe ist aufwändig, Informationen aus Protokollen und Journalen müssen mühsam aus den entsprechenden Journal- und Protokollbüchern gesucht werden usw.

Die Dokumentationspflicht gegenüber Behörden oder übergeordneten Organisationen verursacht meistens zusätzlichen Aufwand.

eThis® (elektr. Therapieinformationssystem) erzeugt verschiedenste Auswertungen und Berichte für interne (z.B. Anzahl der Klientenkontakte) und externe Zwecke (z.B. ÖBIG-Benchmark).

eThis® ist eine spezialisierte Software, die Beratungsstellen, Therapiestationen und Betreuungseinrichtungen die tägliche Arbeit im organisatorischen und therapeutischen Bereich erleichtert. Die Betreuung von KlientInnen und PatientInnen wird in allen Phasen unterstützt.

Mit Hilfe von eThis® wird die Entwicklung und der Fortschritt der KlientInnen unter anderem durch regelmäßige Berichte, Anamnesen, Profile, Ziele und Maßnahmen sowie durch Befunde dokumentiert.

 

cluster

 



Die verschiedenen eThis®-Produkte können in Kombination mit dem eThis® Personal(management) in einem Cluster betrieben werden. Somit werden Personalwesen und Zeiterfassung in einem System verknüpft.

Der modulare Aufbau der eThis®-Produkte erlaubt individuelle Anpassung an die Bedürfnisse Ihrer Einrichtung. Die einzelnen Module können beliebig kombiniert oder hinzugefügt werden, um Sie in allen Aufgabengebieten bestmöglich zu unterstützen.

 

schnittstellen



eThis® verfügt über diverse Importschnittstellen zur Einpflegung von Daten und Dokumenten aus zuweisenden Einrichtungen.

Darüber hinaus gibt es Exportschnittstellen zur Übermittlung von Daten an nachfolgende Einrichtungen, an die es Daten abzuliefern gilt.